Neue Gesamtleitung bei Regens Wagner Hohenwart

Über 22 Jahre bereits engagiert sich Paula Wagner für Menschen mit Handicap bei Regens Wagner Hohenwart. Zunächst als Leitung des Berufsausbildungsbereichs für Jugendliche mit Förderbedarf und schließlich als Leitung der Wohnangebote für Erwachsene mit unterschiedlichen Besonderheiten. Im März hat die erfahrene Sozialpädagogin die Gesamtleitung im Regionalen Zentrum übernommen und trägt seither zusammen mit ihrem Stellvertreter Werner Weyers und unterstützt von den Bereichsleitungen die Hauptverantwortung.  In einer Feierstunde wurde Paula Wagner jetzt offiziell in ihr neues Amt eingeführt.

Zu Beginn wurde ein bunter Wortgottesdienst gefeiert. Pfarrer Rainer Remmele, geistlicher Direktor und Vorstand der Regens-Wagner-Stiftungen, griff dabei das Bild des neu entstandenen Holzkunstwerkes auf. „Zusammen wachsen – Zusammenwachsen“, unter diesem Motto möchte Regens Wagner Hohenwart mit seiner neuen Gesamtleitung in die Zukunft gehen.

Den anschließenden Festakt leitete Regina Heuler, Bewohnerin bei Regens Wagner, mit einem Musikstück ein, ehe Thomas Reis, 2. Bürgermeister der Marktgemeinde Hohenwart und Albert Gürtner, 2. Bürgermeister von Pfaffenhofen ihre Grußworte an die Gäste richteten. Beide beglückwünschten die „Regens-Wagner-Familie“ in Hohenwart zu ihrer neuen Leitung und wünschten Paula Wagner viel Freude und Kraft für ihr neues Amt.
„Schön ist`s bei RWH (Regens Wagner Hohenwart) zu sein“, in Anlehnung an den Schlager von Roy Black begrüßten auch die Bereichsleitungen ihre neue Gesamtleitung musikalisch, bevor - stellvertretend für alle - Werner Weyers ein kleines Geschenk an Paula Wagner überreichte.

Sr. Gerda Friedel, Vorsitzende des Stiftungsrates, übergab schließlich offiziell die Gesamtleitung. Sie freute sich, dass sich beide Seiten füreinander entschiedenen haben und drückte ihre Zuversicht aus, dass Paula Wagner die Zukunft des Regionalen Zentrums Regens Wagner Hohenwart weiter positiv entwickelt.

Paula Wagner schließlich bedankte sich. Einfach für alles und bei jedem. Für die Offenheit und das Vertrauen, das sie bislang bereits spüren und erleben durfte. „Gemeinsam werden wir Regens Wagner Hohenwart weiterentwickeln“, so Wagner abschließend verbunden mit der Hoffnung, auch weiterhin  verlässliche Partner aus Politik, Kostenträgern, Angehörigenvertretern neben sich zu wissen.

« Zurück

Suche
Suche starten
  

Termine

18. Regens-Wagner-Lauf

Wann?

24.06.2017
15:00 Uhr

Wo?

Klosterfeld (Klosterberg)
Neuburger Straße 45

Veranstalter

BSV Hohenwart und Regens Wagner Hohenwart

Termine intern