Mobiler sonderpädagogischer
Dienst (MSD)

Über den MSD bieten wir individuelle Beratung und eine breit gefächerte Unterstützung für Jugendliche in der Berufsvorbereitung und Ausbildung an.

Außerdem stehen wir auch Lehrkräften, Eltern, Erziehungsberechtigten und Ausbildern beratend zur Seite.

Wir unterstützen mit dem Netzwerk Inklusion an Berufsschulen der Region 10 (NIBS 10) Inklusion an den Berufsschulen in Eichstätt, Ingolstadt, Neuburg und Pfaffenhofen.


Ziele:

→ Beratung und Unterstützung Jugendlicher mit dem Förderschwerpunkten Lernen, Sprache und emotionaler und sozialer Entwicklung, um den Verbleib an der Regelberufsschule zu gewährleisten.
→ Beratung von Lehrkräften, Eltern und Erziehungsberechtigter.
→ Unterstützung von Inklusion an den staatlichen Berufsschulen der Region 10.

 

Weitere Informationen

Gerne können Sie sich mit Hilfe der vorliegenden Power-Point-Präsentation nähere Informationen über den MSD holen:

PPP-MSD

 

AnsprechpartnerInnen

Müller, Andreas, StR (FS)
→ MSD-Koordinator für berufliche Schulen in Oberbayern und in der Region 10.

andreas.mueller@regens-wagner-schule.de
08252/915 115-0

 

Voglgsang, Christine, StRin (FS)
→ Zuständig für die beruflichen Schulen in Pfaffenhofen und Neuburg an der Donau.

christine.voglgsang@regens-wagner.de
08252/915 115-0
08252/915 115-101

 

Bernet, Tobias, StR (FS)
→ Zuständig für die beruflichen Schulen in Ingolstadt.

tobias.bernet@regens-wagner-schule.de

 

Wölkl, Karolin, StRin (FS)
→ Zuständig für die beruflichen Schulen in Eichstätt.

karolin.woelkl@regens-wagner-schule.de

 

Weitere MitarbeiterInnen im Team:

Eckert, Andrea
Gobleder, Nina
Schmidt, Katharina